Stranger Things Wiki

Lonnie Byers ist der Exmann von Joyce Byers und der Vater von Will und Jonathan Byers. Er ist ein Nebencharakter in der ersten Staffel von Stranger Things und wird von Ross Partridge verkörpert.


Charakter:

Lonny ist offensichtlich ein unangenehmer Zeitgenosse. Während Joyce und Will ihn noch zu dulden scheinen, ist er Jonathan geradezu verhasst, da er nie wirklich für seine Familie da war. Außerdem scheint er nicht sehr tolerant und voreingenommen zu sein. Als Jonathan zehn Jahre alt war, sollte er an seinem Geburtstag einen Hasen erschießen, da Lonny wollte, dass er männlicher würde. Jonathan fand das gar nicht gut und weinte danach tagelang. Außerdem äußerte er öfter die Vermutung, dass Will schwul sei-was ja in Ordnung ist-bezeichnete ihn allerdings auch als Schwuchtel.

Seine Familie liegt ihm nicht sehr am Herzen, als Will verschwunden ist, meint er nur, Joyce habe nicht auf ihn aufgepasst, und sein kurz darauf folgender, angeblicher Tod scheint ihn nicht sehr zu erschüttern,

Geschichte[]

Hintergrund[]

Lonnie Byers ist der Vater von Will und Jonathan Byers und der Exmann von Joyce Byers.

Einmal meint Jonathan, dass Joyce und Lonny sich irgendwann mal geliebt haben müssen, das aber noch vor seiner Geburt war.

Schließlich trennten sie sich aber und 1982 zog er nach Indianapolis und fing an Cynthia zu daten.

Staffel 1[]

Als Will verschwunden ist, versucht Joyce Lonnie zu erreichen. Dieser nimmt tagelang nicht das Telefon ab, dafür aber seine neue Freundin Cynthia, welche sofort auflegt, als sie merkt Joyce ist seine Exfrau.

Jonathan besucht Lonnie um zu schauen, ob Will sich dort befindet. Lonnie ist es egal das Will verschwunden ist und gibt Joyce die Schuld.

Als man Wills Leiche gefunden hat, kommt Lonnie Joyce besuchen und will bei ihr ein paar Tage auf der Couch schlafen. Allerdings glaubt Joyce er sei nur wegen der Beerdigung dort. Als sie dann herausfindet, dass Lonny mit Wills Tod nur Geld machen will-indem er das dafür verantwortliches Unternehmen verklagt-wirft sie ihm vor, sie nicht wirklich für seinen Sohn interessiert zu haben. Lonny entgegnet, dass sie ihn brauchen würden und dass Joyce sowieso nur noch ein Wrack sei. Joyce schreit ihn daraufhin an und wirft ihn aus ihrem Haus. Danach erscheint Lonny weder in der ersten Staffel erneut, noch in den danach folgenden.