FANDOM


The Hawkins Post' ist das Zeitungsmedium für die Veröffentlichung der unabhängigen Zeitung von Hawkins, Indiana. Irgendwann, 1985, begannen Nancy und Jonathan bei der Post zu arbeiten.

Historie Bearbeiten

1985 Bearbeiten

Im Sommer 1985 begannen Nancy Wheeler und Jonathan Byers unter dem Chefredakteur Tom Holloway bei der Post zu arbeiten. Jonathan arbeitete als Fotograf der Zeitung, während Nancy als Journalist arbeitete. Allerdings waren alle Journalisten männlich und sie verbrachten ihre Tage damit, Nancy als einzige Journalistin, vor allem als Journalistin, herabzusetzen und zu verspotten, insbesondere als Mitjournalistin Bruce Lowe.

Als Nancy vom Hawkins-Bürger Doris Driscoll eine Geschichte über "kranke Ratten" aufnahm, präsentierte sie sie Tom und den anderen Mitarbeitern, wurde aber ausgelacht und angewiesen, die Geschichte nicht weiter zu verfolgen.

Nachdem sie von Bruce und einigen der Angestellten grausam verarscht worden war, beschloss Nancy, gegen ihre Befehle zu verstoßen und Beweise für die Geschichte zu erhalten, indem sie Frau Driscoll besuchte. Als Nancy jedoch zusammen mit Jonathan bei Frau Driscoll ankam, entdeckten sie die alte Frau, die Dünger konsumierte, ähnlich wie die Ratte, die sie zuvor gefangen hatte. Besorgt riefen die Jugendlichen den Notruf an und beobachteten, wie Frau Driscoll ins Krankenhaus gebracht wurde.

In der Zwischenzeit, etwa zur gleichen Zeit, wurden Tom und seine Frau Janet von ihrer Tochter Heather und ihrem Mitarbeiter Billy Hargrove nach Brimborn Steel Works gebracht. Sowohl Billy als auch Heather waren früher vom Gedankenschinder besessen worden und hatten Heathers Eltern entführt, damit sie auch gepellt werden konnten.

Am nächsten Tag wurden Nancy und Jonathan mit Tom konfrontiert, der nun gepeinigt und der Kontrolle des Mind Flayer unterworfen war. Tom beschimpfte Nancy und Jonathan dafür, dass sie ihm nicht gehorcht hatten, und durch den Einfluss des Mind Flayer feuerte er sie ab (hauptsächlich, um sie daran zu hindern, weitere Untersuchungen durchzuführen, damit der Mind Flayer mehr Wirte sammeln kann).

Danach endete Bruce auch mit Flayed, wahrscheinlich von Tom. Als Nancy und Jonathan feststellten, dass Mrs. Driscoll auch Flayed war, beschlossen sie, sie aus dem Krankenhaus zu entlassen, damit sie sie und die Partei zum Ort des Mind Flayer führen konnte. Tom und Bruce befreiten Frau Driscoll jedoch zuerst und wurden vom Mind Flayer angewiesen, sie zu töten. Beide starben jedoch durch die Hände ihrer beiden ehemaligen Mitarbeiter, in denen sie sich auflösten und die Krankenhaus Monster bildeten.

Es ist möglich, dass sich das Unternehmen vom Verlust ihres Chefredaktors und eines weiteren wichtigen Mitarbeiters erholen und sehr wahrscheinlich schließen musste. Es ist auch möglich, dass andere Mitglieder des Personals Flayed waren.

Trivia Bearbeiten

  • Der Arbeitsplatz beschäftigt sich mit bestimmten sozialen Fragen, wie z.B. der Misogynie, wie sie von der Schauspielerin Natalia Dyer.[1]
  • Der Drehort für die Hawkins Post befindet sich in 6981 Main Street Lithonia, GA. [2]

References Bearbeiten

  1. 'Stranger Things' angegeben wird: Alles, was wir über die dritte Staffel am Set in der Starcourt Mall gelernt haben"'Collider. 14. Juni 2019.
  2. https://strangerthings.live/
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.