FANDOM


'Troy Walsh'[1], porträtiert von Peyton Wich, ist ein wiederkehrender Charakter aus der Netflix Originalserie Stranger Things. Er dient als kleiner Antagonist in der Erste Staffel, ist der Schulbully von Mike Wheeler, Lucas Sinclair, Dustin Henderson und Will Byers, bevor er neben James Dante von Eleven verschreckt wird.

Geschichte Bearbeiten

Hintergrund Bearbeiten

Troy war beste Freundin von James und besuchte die Hawkins Middle School.

1983 Bearbeiten

Am Tag nach dem Verschwinden von Will Byers, Mike Wheeler,[[ Lucas Sinclair und Dustin Henderson begegneten Troy und James vor ihrer School. Troy scherzte darüber, wer von ihnen in einer Freakshow mehr Geld verdienen würde.

Ein paar Tage später näherten sich Troy und James wieder den anderen Jungen. Sie scherzten über Wills Verschwinden, und Troja sagte, dass Will tot sei. Mike versuchte, wegzugehen, aber Troy stolperte ihn und veranlasste ihn, sein Kinn von einem Felsen zu treffen. Er und James gingen dann.

Nach der Entdeckung eines Körpers, von dem angenommen wurde, dass er Will gehört, nahm Troy an einer Gedenkveranstaltung zu seinen Ehren teil. Er und James flüsterten, dass die Versammlung sinnlos sei. Mike konfrontierte Troy mit seinen Taten, aber Troy stieß ihn ab. Er fing an, mit James wegzugehen, aber Mike schob ihn nach unten. Troy stand auf, um Mike zurückzuschlagen, fand aber heraus, dass er sich nicht bewegen konnte. Dann urinierte er auf sich selbst. Unbekannt für ihn, wurde dies durch die Kräfte von 11 verursacht.

Troy und James suchten Mike und Dustin im Wald auf, um sich zu rächen, und trugen ein Messer mit sich herum. Als sie sie fanden, versuchten Mike und Dustin wegzulaufen, aber das Paar jagte ihnen nach. Troy und James schafften es, Dustin und Mike im Sattler's Steinbruch zu fangen. Dustin versuchte, Troy mit einem Stock zu schlagen, aber Troy packte ihn und hielt ihn an der Messerspitze. Troy wollte wissen, wie Mike und Dustin ihn dazu gebracht haben, selbst zu urinieren. Dustin erzählte Troy, was passiert war, aber Troy glaubte ihm nicht. Er erklärte dann, dass er Dustins Zähne herausschneiden würde, wenn Mike nicht aus dem Steinbruch springen würde. Troy zählte von fünf herunter, und als er eins erreichte, sprang Mike.

Troy und die anderen liefen zum Rand des Steinbruchs, um festzustellen, dass Mike irgendwie über dem Wasser schwebte. Mike schwebte dann wieder auf die Spitze des Steinbruchs und landete auf dem Boden. Plötzlich tauchte Elf auf und offenbarte sich als diejenige, die Mike zum Schweben brachte. Sie schlug James auf den Boden und brach Troys Arm. Troy schrie vor Schmerz und lief mit seinem Freund weg.

Troy und seine Mutter gingen zur Polizeiwache von Hawkins, um eine geänderte Version der Ereignisse zu melden, die zuvor stattgefunden hatten. Seine Mutter war sehr wütend darüber, wie die Polizei mit ihrer Geschichte umgegangen ist. Chief Jim Hopper bat die Offiziere Powell und Callahan, eine Stellungnahme abzugeben, also fragten sie nach Details über das Geschehene. Als Troy Elfs Aussehen beschrieb, schien Hopper interessiert. Hopper bat um mehr Informationen, und Troy erklärte Elfs telekinetische Kräfte und dass er sie immer um Mike, Lucas und Dustin herum sah.

Persönlichkeit Bearbeiten

Troy scheint es zu genießen, andere Menschen zu quälen und zu schikanieren, besonders Mike Wheeler, Lucas Sinclair, Dustin Henderson und Will Byers. Er schien kein sehr reumütiger Mensch zu sein, was sich in seinen unzähligen Bemerkungen über Wills Verschwinden und seinen gefälschten Tod zeigte. Er zeigt einen starken Wunsch nach Rache, geht bis hin zur Drohung, Dustins Milchzähne herauszuschneiden und zwingt Mike, von einer Klippe zu springen.

Beziehungen Bearbeiten

  • Namhafte Mutter
  • Unbenannter Vater
  • Bester Freund.
  • Feind, Mike Wheeler.
  • Feind, Feind.
  • Der Feind.
  • Der Feind.
  • Feind, Feind.

Auftritte Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Im Hawkins Middle School Yearbook] wird sein Nachname als Walsh offenbart. Es wird zusätzlich angegeben, dass sein Lieblingsfach die Pause ist und wenn er nicht studiert, ist er "auf seinem besten Verhalten".
  • In "MADMAX" erwähnt Officer Callahan Troy, als Elf ihre Kräfte nutzte, um Troy dazu zu bringen, in die Hose zu pinkeln. Chief Hopper weist den Vorfall jedoch als Streich ab, was bedeutet, dass Hopper den Vorfall wahrscheinlich vertuscht hat.

References Bearbeiten

  1. Hawkins Middle School Yearbook/Hawkins High School Yearbook
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.